Ausbildungsklassen

Wir bilden in folgenden Klassen aus:

 

Klasse AM:    

Zweirädrige Kleinkrafträder und Fahrräder mit Hilfsmotor.


- bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit max. 45 km/h
- Verbrennungsmotor: Hubraum max. 50 cm³
- Elektromotor: Nenndauerleistung max. 4 kW

Dreirädrige Kleinkrafträder

- bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit max. 45 km/h
- Fremdzündungsmotor: Hubraum max. 50 cm³
- andere Verbrennungsmotoren: Nutzleistung max. 4kW
- Elektromotor: Nenndauerleistung max. 4 kW

Vierrrädrige Leichtkraftfahrzeuge

- bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit max. 45 km/h
- Fremdzündungsmotor: Hubraum max. 50 cm³
- andere Verbrennungsmotoren : Nutzleistung max 4 kW
- Elektormotor: Nennleistung max. 4 kW
- Leermasse (ohne die Masse der Batterien) max. 350 kg

Mindestalter: 16 Jahre

 

 

Klasse A1:

Krafträder der Klasse A mit einem Hubraum von nicht mehr als 125 cm³ und einer Nennleistung von nicht mehr als 11 kW. Verhältnis Leistung zu
Leermasse max. 0,1 kW/kg.

 

Dreirädrige Kraftfahrzeuge

- mit mehr als 50 cm³
- bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit von mehr als 45 km/h
  mit einer Leistung bis 15 kW


Mindestalter 16 Jahre


Klasse A2:

Krafträder (Zweiräder, auch mit Beiwagen) mit einem Hubraum von mehr als
50 cm³ oder mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit
von mehr als 45 km/h.

- Leistung: max. 35 kW

Verhältnis Leistung zu Leermasse max. o. 2 kW/kg

Mindestalter 18 Jahre

 


Klasse B:

Kraftfahrzeuge mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 3.500 kg, welche zur Beförderung von nicht mehr als 8 Personen außer dem Fahrer ausgelegt und gebaut sind.

Anhänger dürfen mitgeführt werden:

wenn die zulässige Gesamtmasse des Anhängers
750 kg nicht überschreitet.

oder


wenn die zulässige Gesamtmasse der Kombination
(Fahrzeug + Anhänger) nicht mehr als 3.500 kg beträgt, dann kann Anhänger auch eine zulässige Gesamtmasse von mehr als 750 kg haben.

Mindestalter 18 Jahre oder 17 Jahre beim begleiteten Fahren


B96=Erweiterung der Fahrerlaubnisklasse

B:

Kombinationen aus Kraftfahrzeugen der Klasse B und Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 750 kg und einer zulässigen Gesamtmasse der Kombination (Fahrzeug + Anhänger) von mehr als 3.500 kg aber nicht mehr als 4.250 kg.

Mindestalter 18 Jahre oder 17 Jahre beim begleiteten Fahren



Klasse BE:

Kombinationen aus Kraftfahrzeugen der Kl.B und Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 750 kg und einer zulässigen Gesamtmasse der Kombination ( Fahrzeug + Anhänger) von mehr als 3.500 kg.Die zulässige Gesamtmasse des Anhängers darf aber nicht mehr als 3.500 kg betragen.

Mindestalter 18 Jahre 17 Jahre beim begleiteten Fahren

 

 
 
 
  Home Kontakt Impressum