Historie

1898
Aufnahme der Limonadenproduktion in Hosena unter der Firma Gerhard Friedrich.

 

1904

Errichtung eines Fabrikgebäudes in der Hoyerswerdaer Straße.


1914

Schrittweise Erweiterung der Produktpalette durch Aufnahme der Produktion Essig, Sprit und Mostrich.

 

1931

Errichtung einer Fruchtpresse zur Verarbeitung einheimischen Obstes. Beginn der Herstellung von Fruchtsäften und Fruchtweinen.

 

1959

Einbringung des Unternehmens in die neu gegründete PGH "Auslese" als Vorgängerin der Hosenaer Kelterei GmbH.

 

1965

Verlagerung der Produktion in die Parkstraße.

 

1977

Eingliederung der PGH "Auslese" in den VEB Getränke Senftenberg.
Fortführung des Unternehmens als Betriebsteil IV.

 

1986

Erweiterung der bestehenden Produktionsanlagen durch Neubau mehrerer Abfüll- und Tanklagerhallen. Installation einer neuen Abfülllinie.

 

1988

Errichtung eines neuen Tanklagers für Fruchtweine.
Reprivatisierung des Unternehmens. Aufnahme des Getränkefachgroß-
handels.

 

1990
Gründung der Hosenaer Kelterei GmbH.

 

1992

Umfassende Modernisierung der Produktionsanlagen.

 

 

 

 

 

1995

Inbetriebnahme einer modernen Bandpresse zur Rohsaftgewinnung.

 

 

 

 

 

2006

Übernahme des Geschäftsbetriebes durch die Hosenaer Kelterei GmbH & Co. KG

Kooperation mit Bauer Fruchtsaft GmbH, Bad Liebenwerda

Installation einer neuen Bandpresse und mehrerer Schönungstanks

 

 

 

2007

Inbetriebnahme einer Kurzzeiterhitzungs (KZE) -Anlage zur qualitätsschonenden Einlagerung von Direktsäften

 

 

 

 

 

2008

Modernisierung der Abfüllanlagen durch Installation einer

neuen Flaschenwaschmaschine